esteveda | Ayurveda Massage Freudenstadt
9619
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-9619,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-9.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
Massage Puerto de la Cruz Teneriffa

Was ist Ayurveda

What is Ayurveda?

THE SANSKRIT WORD AYURVEDA MEANS KNOWLEDGE OF LONG LIFE.

Das Sanskrit-Wort Ayurveda bedeutet ‚Das Wissen vom langen Leben‘.

Schlicht und doch umfassend charakterisieren diese Worte eine der komplexesten medizinischen Lehren, die in Indien entwickelte Heilwissenschaft Ayurveda. Von der Schulmedizin gern als „Esoterik“ etikettiert, zeitigt der ganzheitliche Ayurveda-Behandlungsansatz Präventions- und Therapieerfolge, die auch wissenschaftlichen Kriterien standhalten.

Ayurveda erhebt im Gegensatz zur Schulmedizin nicht den Anspruch
auf Ausschließlichkeit und ist weniger auf symtombezogene Einzeltherapien, als vielmehr auf eine Lebensweise ausgerichtet,
die Krankheiten gar nicht erst entstehen lässt.

Ayurveda nimmt Körper, Geist und Seele als symbiotische Einheit wahr und integriert alle Bereiche, die unsere physische und psychische Balance beeinträchtigen:

  • Ernährung
  • Lebensgestaltung
  • Ruhe und Meditation
  • Yoga und Atemübungen
  • ganzheitliche Diagnose
  • Heilkräuter und ayurvedische Medizin sowie
  • Reinigungs- und Verjüngungsmaßnahmen

Simple yet comprehensive, these words characterize one of the most complex medical teachings, the healing science Ayurveda developed in India. Labeled as „esoteric“ by conventional medicine, the holistic Ayurveda treatment approach produces prevention and therapy successes that also withstand scientific criteria.

Ayurveda, unlike conventional medicine, does not claim it
exclusivity and is less focused on symptom-related individual therapies than on a lifestyle,
the diseases do not even arise.

Ayurveda perceives the body, mind and soul as a symbiotic unity and integrates all areas that affect our physical and mental balance:

nutrition
lifestyle
Rest and meditation
Yoga and breathing exercises
holistic diagnosis
Medicinal herbs and Ayurvedic medicine as well
Cleaning and rejuvenation measures

Nach altindischem Verständnis ist Ayurveda die Kunst, unser Leben in Einklang mit den Naturgesetzen zu gestalten. Dieser Teil der ayurvedischen Lehre hat auch im westlichen Gesundheitsverständnis Einzug gehalten. So wie die Natur die Elemente Erde, Wasser, Feuer, Luft und Äther (Raum) umfasst, so besteht auch der Mensch aus diesen Elementen. Jeweils zwei von ihnen verbinden sich zu einer Bioenergie, einer DOSHA:

  • Erde und Wasser bilden die Bioenergie und das Trägheitsprinzip KAPHA, Erde und Wasser sind für die Struktur und Stabilität unseres Körpers verantwortlich.
  • Wasser und Feuer vereinigen sich in PITTA, dem Stoffwechselprinzip. PITTA reguliert sämtliche biochemischen Veränderungen, wie Verdauung oder Körpertemperatur. PITTA ist im übertragenen Sinne auch für die Bewältigung emotionaler Einflüsse und Eindrücke zuständig.
  • Luft und Äther bilden die Bioenergie VATA, das Bewegungsprinzip. VATA steuert alle mentalen und physiologischen Aktivitäten im Körper, allen voran die Atmung sowie unsere neurologischen Funktionen.

Jeder Mensch verfügt über sämtliche DOSHAS, wobei meist eine oder zwei von ihnen dominieren. Somit weist jeder Mensch eine individuelle Kombination physischer, mentaler und emotionaler Charakteristika auf, die seine Konstitution bilden. Der Erhalt unserer persönlichen Konstitution und ein gutes „Verdauungsfeuer“ entscheiden über Gesundheit oder Krankheit.

According to ancient Indian understanding, Ayurveda is the art of living our life in harmony with the laws of nature. This part of Ayurvedic teaching has also found its way into the Western understanding of health. Just as nature encompasses the elements earth, water, fire, air and ether (space), man also consists of these elements. Two of them combine to form a bioenergy, a DOSHA:

Earth and water form bioenergy and the inertia principle KAPHA, earth and water are responsible for the structure and stability of our body.
Water and fire combine in PITTA, the metabolic principle. PITTA regulates all biochemical changes, such as digestion or body temperature. In a figurative sense, PITTA is also responsible for coping with emotional influences and impressions.
Air and ether form the bioenergy VATA, the principle of movement. VATA controls all mental and physiological activities in the body, especially breathing and our neurological functions.
Everybody has all the DOSHAS, mostly one or two of them dominate. Thus, each person has an individual combination of physical, mental and emotional characteristics that constitute his constitution. The preservation of our personal constitution and a good „digestive fire“ determine health or illness.

Eine ayurvedische Reinigungskur (Panchakarma-Kur) befreit von Schlacken und Toxinen, bringt die DOSHAS ins Gleichgewicht, stärkt das Immunsystem und schenkt uns Balance. Ayurveda-Behandlungen dienen gesunden Menschen als Reinigungs- und Entspannungskur. Kranken bringen sie Heilung oder Stabilisierung. Nahezu sämtliche Volkskrankheiten legen eine ganzheitliche, authentische Ayurveda-Kur nahe:

  • Störungen des Verdauungssystems
  • Nervosität und Schlafstörungen
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Neurodermitis und andere Hauterkrankungen
  • Herz- und Kreislaufbeschwerden
  • Nasennebenhöhlenentzündungen (Sinusitis)
  • Arthritis
  • Stress und Burn-out-Syndrom
  • Allergien
  • Magen- und Darmerkrankungen
  • Depressionen
  • Über- oder Untergewicht
  • Tinnitus (Hörsturz)
  • Menstruations- und Menopausebeschwerden
  • Rückenschmerzen

Der Ursprung des Ayurveda reicht 5000 Jahre zurück, weshalb die Heilwissenschaft als älteste der Welt gilt. Seither wurde sie stetig weiterentwickelt, stagnierend nur während des britischen Mandates in Indien. Gandhi gab seinem Land nicht nur die Souveränität, sondern auch die Freiheit zur Nutzung der Wissenschaft vom Leben zurück. Heute wird Ayurveda an über 100 indischen Universitäten gelehrt.

An ayurvedic cleansing treatment (Panchakarma cure) frees of toxins and slags, brings the DOSHAS in balance, strengthens the immune system and gives us balance. Ayurvedic treatments serve healthy people as a cleansing and relaxation treatment. The sick bring healing or stabilization. Almost all common diseases suggest a holistic, authentic Ayurvedic treatment:Disorders of the digestive system
Nervousness and sleep disorders
Headache and migraine
Eczema and other skin diseases
Heart and circulatory problems
Sinusitis (sinusitis)
arthritis
Stress and burnout syndrome
allergies
Stomach and intestinal diseases
depressions
Overweight or underweight
Tinnitus (hearing loss)
Menstrual and menopause complaints
back pain
The origin of Ayurveda goes back 5000 years, which is why healing science is considered the oldest in the world. Since then, it has been steadily evolving, stagnating only during the British Mandate in India. Gandhi not only gave his country sovereignty, but also the freedom to use the science of life. Today, Ayurveda is taught at over 100 Indian universities.

Massage Puerto de la Cruz Teneriffa

Erläuterung der verschiedenen ayurvedischen Behandlungen bei uns in Freudenstadt

Abhyanga – ayurvedische Ganzkörpermassage
60 / 90 / 120 Minuten – 69 € / 99 € / 129 €

Sie ist der Inbegriff für genussreiche Entspannung: die Abhyanga. Mit warmen pflanzlichen Ölen ausgeführt gehört die Ganzkörpermassage zu den wohltuendsten und effektivsten Behandlungsformen der ayurvedischen Gesundheitslehre. Sie verbindet auf harmonische Art und Weise mehrere Techniken, die der tiefen Entspannung und Vitalisierung des Körpers dienen. Nicht umsonst bedeutet Abhyanga im Alt-Indischen so viel wie „große Einölung mit liebenden Händen“. Die hochwertigen Öle dringen tief in die Haut ein und sind wertvoll für ein gesundes Hautbild. Zudem sind die sanften Berührungen eine sehr wirkungsvolle Methode, um den Kopf freizubekommen. Kurz: Eine Abhyanga ist einfach ein bereicherndes Erlebnis. Die Abhyanga entspannt, stärkt das Immunsystem, wirkt verjüngend und entschlackend und hat insgesamt eine Art reinigenden und befreienden Effekt. Erleben Sie die Königin der ayurvedischen Massagen.

Abhyanga – Ayurvedic full body massage
60/90/120 minutes – 69 € / 99 € / 129 €

It is the epitome of enjoyable relaxation: the Abhyanga. Made with warm vegetable oils, the full-body massage is one of the most beneficial and effective forms of Ayurvedic health. It combines in a harmonious way several techniques that serve the deep relaxation and vitalization of the body. Not for nothing does Abhyanga in Old Indian mean as much as „great oiling with loving hands“. The high-quality oils penetrate deep into the skin and are valuable for a healthy complexion. In addition, the gentle touches are a very effective way to clear the head. In short, an Abhyanga is simply an enriching experience. The Abhyanga relaxes, strengthens the immune system, has a rejuvenating and detoxifying effect and overall has a kind of cleansing and liberating effect. Experience the queen of Ayurvedic massages.

Mukabhyanga – ayurvedische Kopfmassage
45 Minuten – 54 €

Mukabhyanga ist ein Wort aus dem Sanskrit und bedeutet Ölmassage von Gesicht, Kopf und Nacken. Dabei werden bestimmte Energiepunkte oder Chakren, im Bereich von Kinn, Oberlippe, Augenbrauen, Stirn und Ohren und vor allem auf dem Kopf stimuliert.

Die besonders sanfte und sinnliche Massage wirkt gegen Kopfschmerzen, Migräne, Verspannungen von Kopf und Nacken, regt die Sinnesorgane an, verbessert den Schlaf und hilft bei Kummer. Laut Ayurveda wird auch das Gedächtnis verbessert. Die ayurvedische Kopfmassage ist besonders bei Gästen mit Burnout zu empfehlen und ist neben der Abhyanga die meistgebuchte Anwendung bei Mathias Burkert.

Mukabhyanga – Ayurvedic head massage
45 minutes – 54 €

Mukabhyanga is a Sanskrit word meaning oil massage of face, head and neck. It stimulates certain energy points or chakras in the area of the chin, upper lip, eyebrows, forehead and ears and above all on the head.

The particularly gentle and sensual massage is effective against headaches, migraines, tension in the head and neck, stimulates the senses, improves sleep and helps with grief. Ayurveda also improves memory. The Ayurvedic head massage is especially recommended for guests with burnout and is the most used application in addition to the Abhyanga Mathias Burkert.

Massage Puerto de la Cruz Teneriffa

Pristabhyanga-Rückenmassage
30 Minuten – 39 €

Die ayurvedische Rückenmassage ist eine besondere Wohltat für Ihren Rücken. Gerade in der heutigen Zeit, in der wir uns so allerhand „aufladen“, ist es wichtig, den Rücken regelmäßig zu entlasten und somit eventuellen Problematiken vorzubeugen.   Diese Massage löst nicht nur Verspannungen der Muskulatur, sondern fördert ebenso die Durchblutung und den Energiefluss im ganzen Körper. Auch die auf dem Rücken ansässigen Energiezentren (Chakras) werden durch diese Massage aktiviert. Blockaden auf allen Ebenen können sanft gelöst werden, sodass eine tiefgreifende Entspannung einsetzt.

Pristabhyanga back massage
30 minutes – 39 €

The Ayurvedic back massage is a special treat for your back. Especially in this day and age, when we are „charging ourselves“ so much, it is important to relieve the spine on a regular basis and thus to prevent possible problems. This massage not only relieves tension in the muscles, but also promotes blood circulation and the flow of energy throughout the body. The energy centers (chakras) located on the back are also activated by this massage. Blockages on all levels can be solved gently, so that a profound relaxation sets in.

Padabhyanga-Fussmassage
30 Minuten – 39 €

Ein guter Berater bei Nervosität mit Erschöpfungszuständen, Schlafstörungen, Kopfweh und Lymphstauungen. Sanfte Streichungen der Füße, Waden und Knie vertreiben Unruhe und vermögen die Sehkraft zu verbessern. Raue, trockene Haut der Füsse wird geschmeidig weich und gut genährt. Die Füße erhalten Kraft und Stabilität. Wichtige Marmapunkte (Vitalpunkte) werden in dieser Bein-Fußmassage stimuliert. Der ganze Organismus wird mit fließenden Massagestreichungen über die Reflexpunkte wohltuend gestärkt. Danach werden Sie wie auf Wolken gehen.

Padabhyanga foot massage
30 minutes – 39 €

A good counselor for nervousness with fatigue, sleep disorders, headaches and lymphatic congestion. Gentle strokes of the feet, calves and knees expel restlessness and can improve the eyesight. Rough, dry skin of the feet becomes supple soft and well nourished. The feet get strength and stability. Important marble points (vital points) are stimulated in this leg foot massage. The whole organism is soothingly strengthened with flowing massages via the reflex points. After that you will go as if on clouds.

Massage Puerto de la Cruz Teneriffa
Massage Puerto de la Cruz Teneriffa

Marmapunktmassage
45 / 60 Minuten – 54 € / 69 €

Marmapunkte sind Vitalpunkte, an denen sich Energiebahnen, Sehnen, Gelenke, Muskeln, Knochen, Arterien und Venen treffen. Allerdings sind sie weniger Punkte, als vielmehr flächige Bereiche des menschlichen Körpers. Durch eine gezielte Stimulation der insgesamt 108 Marmapunkte werden nicht nur Verspannungen gelindert. Jeder Marmapunkt wird – ähnlich wie in der chinesischen Akupunktur – einem Organ oder Lebensbereich zugeschrieben. Zudem wirkt die ayurvedische Marma-Massage tief in die Psyche einer Person hinein. Die Marma-Behandlung hat eine sehr lange Tradition in den Herkunftsländern der ayurvedischen Medizin, in Indien und Sri Lanka. Der Therapeut massiert mittels Druck mit wechselnden Druckstärken, Dehnung und Zug der Haut, der Muskeln sowie des Bindegewebes. Eine Massage der Marmapunkte soll vor allem die inneren Organe anregen und Blockaden, beispielsweise Verspannungen und blockierte Energieflüsse, lösen. In Deutschland wird eine solche Behandlung oft unter dem Begriff „Ayurveda Wellness Massage“ angeboten. Oft ist sie einfach wesentlicher Bestandteil einer jeden ayurvedischen Massage, allerdings gibt es auch spezielle Marmapunkt-Massagen.

Marmapoint massage
45/60 minutes – 54 € / 69 €

Marble dots are vital points where energy channels, tendons, joints, muscles, bones, arteries, and veins meet. However, they are less points than flat areas of the human body. Targeted stimulation of the total of 108 marma points not only relieves tension. Each marble point is – as in Chinese acupuncture – an organ or life area attributed. In addition, the Ayurvedic Marma massage deeply affects the psyche of a person. The Marma treatment has a very long tradition in the countries of origin of Ayurvedic medicine, India and Sri Lanka. The therapist uses pressure to massage with varying levels of pressure, stretching and pulling of the skin, muscles and connective tissue. A massage of the marble points is intended primarily to stimulate the internal organs and to release blockages, such as tensions and blocked energy flows. In Germany, such a treatment is often offered under the term „Ayurveda Wellness Massage“. Often it is simply an integral part of any ayurvedic massage, but there are also special marble point massages.